Laden...
Home2019-10-23T16:53:44+02:00

News

Kommunales Testzentrum in Niedernhall

!!! ACHTUNG NEU !!!  ACHTUNG NEU !!! ACHTUNG NEU !!!

Ab heute 04.05.2021 sind auch online Buchungen möglich, bitte folgen Sie folgendem Link:

Online Buchung

Eine Benachrichtigung per Email wird auch möglich sein.

___________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Der Corona-Virus hat unser Leben weiterhin fest im Griff. Aus der Bundes- und Landespolitik ist zu entnehmen, dass es in Kürze für Geimpfte und auch für Negativgetestete in verschiedenen Bereichen Öffnungsschritte gibt. Daher wird vermutlich das „tagesaktuelle“ Ausstellen von Negativtests einen immer höheren Stellenwert einnehmen. Bereits seit dieser Woche ist die Nachweispflicht bei Friseuren ggfs. ein Vorbote für künftige weitere Öffnungsstrategien in mehreren Bereichen.

Deshalb hat der TSV Niedernhall gemeinsam mit der Stadt Niedernhall in der Stadthalle ein Testzentrum eingerichtet, dass künftig zu verschiedenen Zeiten Tests abnimmt und auch einen 24 Stunden gültigen Nachweis ausstellt.

Die Öffnungszeiten des Testzentrums sind erweiterbar. Es ist geplant, dass -sofern notwendig- auch an Wochenenden Tests abgenommen werden können, auch bspw. wenn das Vereinsleben, kulturelle Leben oder auch die Außengastronomie wieder öffnet.

Erfreulicherweise haben sich im TSV Niedernhall mittlerweile knapp 60 ehrenamtliche Helfer*innen gefunden, die sich im Kommunalen Testzentrum für unser gesellschaftliches Leben engagieren. Dieses Engagement ist ausgesprochen grandios und zeigt, dass auch in einer derartigen Krise Zusammenhalt möglich ist.

Diese ehrenamtlichen Personen werden durch die Praxis. Dr. Ehrmann geschult und in das Testzentrum eingewiesen. Die Testung ist kostenlos (1 x pro Woche) und erfolgt mit einem Rachentest, der durch geschultes Personal abgenommen werden darf.

Das Testzentrum ist so aufgebaut, dass je nach Nachfrage auch bis zu drei Teststraßen angeboten werden können.

Am Freitag, den 23.04.2021 geht das Testzentrum um 18:00 Uhr an den Start. Es wird dann von Montag – Freitag von 18:00 – 19:00 Uhr geöffnet haben.

Ab Ende KW 17 werden wir auch ein Online-Reservierungssystem anbieten. Bis dieses System reibungslos betriebsbereit ist, erfolgt das Testzentrum ohne Vorreservierung und auch mit Wartezeiten von bis zu 15 Minuten bis das Nachweisattest ausgestellt werden kann.

Um langsam zu einem gewohnten Alltag zurück zu kommen, ist das Kommunale Testzentrum eine gute Alternative. Natürlich ist das Testzentrum noch nicht erprobt, so dass ich Sie für den Beginn um Verständnis bitte, wenn an der einen oder anderen Stelle es noch Startschwierigkeiten gibt.

Den vielen Ehrenamtlichen möchte ich abschließend nochmal danken und auch gutes Gelingen für diese aussichtsvolle Aktion wünschen!

Hier gibt es Infos zu einem positiven Test Formular - Mein Test ist positiv - was muss ich jetzt tun

Hier gibt es Infos zu unserem Hygienekozept Hygienekonzept Kommunales Testzentrum

 

Von |26. April 2021|Allgemein|0 Kommentare

Ostergrüße 2021

Liebe Mitglieder,

die Vorstandschaft und wir vom Geschäftszimmer möchten uns bei Ihnen für Ihre Treue zu bedanken.

Die Corona-Lage ist aktuell wieder sehr angespannt, was eine baldige Nutzung der Sportanlagen nahezu ausschließt. Wir bleiben aber weiter dran und hoffen, Sie bald wieder persönlich auf den Sportanlagen begrüßen zu dürfen.

Aus gegebenem Anlass werden wir in diesem Quartal auf die gedruckte Version der Vereinsmitteilungen verzichten – leider gibt es nicht viel zu berichten.

Die Abteilungen sind mit Ihren Trainern und Übungsleitern bemüht Training Online oder per WhatsApp zu machen. Zum Beispiel: 

Fußball  – Einzelne Jugendmannschaften führen Online-Training durch.

Tischtennis –bietet an, das Tischtennis-Abzeichen zu machen. Sie haben ein Video erstellt, so dass man es daheim machen kann. Die Rückmeldung erfolgt via Video. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Maxi Borkenhagen melden – Telefon 0162 3200660.

Turnen

  • Kunstturnen weiblich – machen Onlinetraining. Es werden Trainingsvideos verschickt.
  • Kunstturnen männlich – machen auch Training Online über Skype und WhatsApp.
  • KTV – Bastian und Benjamin Hofmann dürfen alleine in der Halle trainieren, da sie in der Bundesliga turnen und somit zum Spitzensport gehören.
  • Kinderturnen – per WhatsApp werden Übungen an die Eltern für Ihre Kinder verschickt.
  • Rope Skipping – sie tauschen sich über WhatsApp aus und machen Training.
  • Jazz – die Gruppen The Final Movement und Dancers Spotlights trainieren Online.
  • Leichtathletik – macht draußen Training immer nur mit einem Sportler. Es wird auch Zoom-  Onlinetraining Montag, Dienstag und Donnerstag angeboten. Bei Interesse bei Birgit Grüneberg melden – Tel. 0171 3084255.
  • Reha-Orthopädie macht Online Training.

Ein großartiges Ereignis möchten wir Ihnen noch mitteilen:

Im Februar erreichte uns ein Anruf von Radio Ton, mit der Bitte, um schnellen Rückruf eines Verantwortlichen. Ein ehemaliges TSV Mitglied hat an uns gedacht und uns für die Aktion „Mit Hits und Herz für unsere Heimat“ vorgeschlagen. Dank schneller Reaktion von Yvonne Schweigert haben wir Radio Ton überzeugt und sind glückliche Gewinner von 1000 Euro geworden.

Hierfür ein herzliches Dankeschön an Herrn Manfred Theurer, der an uns gedacht hat, und natürlich an Radio Ton für diese tolle Aktion.

In der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen beim Sport wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie frohe Ostern! Bleiben Sie Gesund!

Die Vorstandschaft      Osterhase Clipart - Lizenzfrei - GoGraph

 

Von |2. April 2021|Allgemein|0 Kommentare

Wieder Einstellung des Sportbetriebes

Leider müssen wir unseren Sportbetrieb wieder kpl einstellen

Von |30. Oktober 2020|News|0 Kommentare

Kinderturnen 

Auch das Kinderturnen darf ab dem 7. Oktober wieder starten. Durch die aktuelle Situation werden sich die Übungsstunden verändern, hier sind wir auf ihre Mithilfe angewiesen.

Die einzelnen Gruppen trainieren ab jetzt an folgenden Uhrzeiten (mittwochs):

  • 14:00 – 14:45 Uhr Vorschulturnen – Susanne Herrmann
  • 14:00 – 14:45 Uhr Kleinkinderturnen – Ruth Berndt
  • 15:00 – 15:45 Uhr Eltern-Kind Gruppe 1 (Zugang über Haupteingang) – Christel Nachtigall
  • 16:00 – 16:45 Uhr Eltern-Kind Gruppe 2 (Zugang über Haupteingang) – Christel Nachtigall

Für den Ablauf gibt es ab jetzt folgenden Regeln:

Alle Kinder kommen umgezogen zu den Übungsstunden

  • Max. 5 Minuten vor Beginn der Übungsstunde dürfen die Kinder sich in der Sporthalle / Umkleidekabine aufhalten
  • Auf den Fluren, Umkleiden sowie in Treppenhäusern und Toiletten muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden
  • Es dürfen max. 5 Kinder in der Umkleide zusammen sein
  • Getränke dürfen nicht mit in die Halle genommen werden
  • Gründliches Händewaschen vor Betreten der Sporthalle ist Pflicht
  • Ein wichtiger Punkt ist die Einhaltung der Regeln und Hygienevorschriften, die vom TSV vorgegeben werden. Bitte lesen Sie sich diese VOR der ersten Übungsstunde aufmerksam durch.

Um die ersten Stunde besser planen zu können, bitten wir Sie ihr Kind bis zum 5. Oktober schriftlich (kitu.tsv.niedernhall@gmail.com) mit Name, Gruppe und unterschriebenen Corona- Fragebogen (diesen finden Sie auf unserer Homepage unter Downloads) anzumelden.

Wenn wir uns nicht alle gemeinsam an die Regeln halten, kann ein dauerhafter Sportbetrieb nicht garantiert werden.

Die Übungsleiter freuen sich darauf, wieder gemeinsam mit den Kindern Sport zu machen.

Vielen DANK schon jetzt für Ihre Unterstützung und das Einhalten der Regeln und Hygienevorschriften

Laura Kächele – Kinderturnwartin

Mädchenturnen

Irina Vogel mit Team startet

      1. – 4. Klasse freitags von 15:30 – 16:30 Uhr Gerätehalle –

             5. Klasse freitags von 16:45 – 17:45 Uhr Gerätehalle

Vorher bitte anmelden unter kitu@arcor.de.

Bubenturnene

Das Bubenturnen findet wieder statt, zunächst im 14-tägigen Rhytmus, freitags von 16 bis 17 Uhr.

Start 1. – 4. Klasse am Freitag 02.10.

Start 5. – 6. Klasse am Freitag, 09.10.

Bitte ausgefüllten Gesundheitsbogen zur ersten Turnstunde mitbringen. Anmeldungen per WhatsApp oder SMS an Anika Vogel, 0176 38951113.

Von |2. Oktober 2020|Allgemein|0 Kommentare

Leichtathletik – Württembergischer Meistertitel für Johannes Knoblach

Am vergangenen Sonntag, 20.09.2020, fanden in Stuttgart, Stadion Festwiese, die Württembergischen Meisterschaften der Altersklassen U 16 statt.

Johannes Knoblach (M 15) konnte über die 800 m sein neu gewonnenes läuferisches und taktisches Leistungsvermögen unter Beweis stellen und siegte in neuer Bestzeit von 2:05, 13 min.

Mit der 4 x 100 m- Staffel holte er sich gemeinsam mit seinen Trainingskameraden aus dem Leichtathletikstützpunkt Jamie Beißwenger, Jakob Winter (beide TSG Waldenburg) und Marius Braun (TSV Ingelfingen) die Bronzemedaille.

Lea Strehle (W 15) war die zweite Starterin des TSV Niedernhall bei diesen Landesmeisterschaften. Sie ging in der 4 x 100 m- Staffel an den Start. An Position zwei zeigte sie ein starkes Rennen mit 2 gelungenen Wechseln. In der Endabrechnung belegte die Staffel, zu der noch Anna Jungmann (TSV Ingelfingen) sowie Hanna Winter und Fiona Sinn (beide TSG Waldenburg) gehörten, bei starker Konkurrenz einen guten 7. Platz.

Birgit Grüneberg

                        

Johannes Knoblach                     Lea Strehle (1.v.l.) mit ihren Staffelmädchen

Von |23. September 2020|Allgemein|0 Kommentare
Mehr Beiträge laden

Interesse geweckt? Werden Sie Mitglied!

ZUR BEITRITTSERKLÄRUNG